Kontaktiere uns

























Beste Möglichkeiten, Geld in Europa zu verwenden

Backpacking Europe » Beim Backpacking

Gepostet von Stoke Media Team
2 Jahren vor | 27. Oktober 2017

Nicht! Aber im Ernst, irgendwann musst du die kurzen Arme in die tiefen Taschen stecken und das Geld ausgeben hart verdientes, hart gespartes Geld Sie legen für Ihre große Rucksackreise beiseite. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Tipps befolgen, um den Schlag zu mildern und das Beste aus Ihrem Geld herauszuholen.

Europäisches Geld

Eine der vielen Freuden des EU-Projekts ist der Euro, diese grenzüberschreitende multinationale einheitliche Währung, die Sie von Spanien bis in die Slowakei verwenden können. Der Euro ist so viel besser als Ihr Handel Peseten zum Franken zum Lira nur um eine eintägige Fahrt zu machen. Der Euro kommt zu Ihnen in: 1 ¢, 2 ¢, 5 ¢, 10 ¢, 20 ¢, 50 ¢, 1 € und 2 € Münzen und 5 €, 10 €, 20 €, 50 €, 100 €, 200 € und 500 € Rechnungen.

Die 50 € und 100 € Banknoten sind an manchen Stellen schwer zu wechseln. Wenn Sie also die Wahl haben, entscheiden Sie sich für kleinere Banknoten von Geldautomaten (siehe unten). Es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie einen 200-Euro- oder 500-Euro-Schein nicht sehen, es sei denn, Sie sind ein internationaler Drogenschmuggler, und die kleinen Münzen sind so gut wie unbrauchbar. Mit den 1-Euro- und 2-Euro-Münzen können Sie eine Flasche Wein kaufen, und mit den 5-Euro-Banknoten erhalten Sie an den meisten Orten eine Mahlzeit. Die restlichen Münzen sind sehr praktisch und sollten immer dann mit Ehrfurcht behandelt werden, wenn sie in Ihren Händen landen.

Der Wechselkurs für den Euro variiert, ist aber im Allgemeinen dem US-Dollar ähnlich, und ein australischer Dollar bringt Ihnen ungefähr 70 Euro ein. Stellen Sie sicher, dass Sie den Wechselkurs überprüfen, um die Ausgaben im Auge zu behalten. Sie werden überrascht sein, wie mathematisch Sie werden, wenn Sie den Bierpreis schnell in Ihre eigene Währung umwandeln und zu dem Schluss kommen, dass es ein verdammt gutes Geschäft ist. Xe.com ist eine großartige Website, um Wechselkurse zu vergleichen und sogar Trends anzuzeigen, wenn Sie ein Wolf der Kampfstraße werden möchten.

Einige europäische Nationen verwenden den Euro immer noch nicht. Wenn Sie also Bulgarien, Kroatien, die Tschechische Republik, Dänemark, Ungarn, Island, Norwegen, Rumänien, Polen, Schweden, die Schweiz, die Ukraine und das Vereinigte Königreich besuchen, Sie müssen einen neuen Wechselkurs lernen und ihre Währung in Ihre eigene umwandeln.

Der beste Weg, um in Europa Bargeld zu bekommen

Der bescheidene Geldautomat ist der beste Weg, um so viel Geld abzuheben, wie Sie ausgeben / benötigen, und dabei wettbewerbsfähige Wechselkurse zu erhalten. Die Verwendung von Geldautomaten in Europa ist etwas ungenau, aber im Allgemeinen, wenn Sie eine Kredit- oder Debitkarte mit dem haben Cirrus oder Plus Wenn Sie es mit einem Stempel versehen, funktioniert es in ganz Europa, solange Ihre Karte eine vierstellige PIN hat.

Sie müssen sich bei Ihrer Bank zu Hause erkundigen, bevor Sie aufbrechen. Abhängig von Ihrem Konto und dem Kartentyp werden Sie jedoch mit unterschiedlichen Gebühren für die Nutzung Ihres Kontos im Ausland belastet. Einige Banken erheben eine Pauschalgebühr pro Transaktion, etwa fünf Dollar, was für Sie eine Ermutigung ist, große Beträge abzunehmen, während andere Banken Sie mit einer geringen prozentualen Gebühr belasten. Viele Banken emittieren heutzutage Geldkarten für Reisen So können Sie Ihre Heimatwährung in die Währung des Ortes umrechnen, an dem Sie sich befinden, und Geld ohne Gebühr abheben. Wenn Ihre Bank diesen Service anbietet, lohnt es sich auf jeden Fall, sich damit zu befassen.

Die Bank, bei der Sie in Europa Geld abheben, erhebt möglicherweise auch eine Gebühr für den Service. In unseren Länderführern geben wir Ihnen einen Hinweis auf die besseren Banken, die an jedem Ort zu verwenden sind. In der Regel informiert Sie der Geldautomat jedoch über alle Gebühren in ihrem Namen und Sie können wählen, ob Sie die Transaktion durchführen möchten oder ob Sie Kündigen Sie es und finden Sie einen günstigeren Tarif bei einer anderen Bank. Sobald Sie eine Bank gefunden haben, die gut zu Ihrem Guthaben passt, bleiben Sie, wo immer möglich, dabei.

Sie können auch Ihre Debit- und Kreditkarten verwenden, um Einkäufe in Geschäften und Restaurants / Bars in ganz Europa zu tätigen. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie immer, ob Sie die Transaktion in der Währung des Landes ausführen möchten, in dem Sie sich befinden. So erhalten Sie den besten Wechselkurs. Es ist auch besser, eine Kreditkarte zu verwenden, da der Dienstanbieter Ihnen einen weiteren Schutz vor Betrug bietet, wenn jemand versucht, Sie abzurechnen.

Einige andere Dinge, die bei der Verwendung von Debit- / Kreditkarten in ganz Europa zu beachten sind:

  • Halten Sie immer eine / mehrere Ersatzkarten und ein paar Konten bereit und stellen Sie sicher, dass Sie Zugang zum Internet-Banking haben, damit Sie Ihr Geld nach Bedarf verschieben können. Auf diese Weise können Sie, wenn Sie eine Karte verlegt haben, schnell Geld von diesem Konto abziehen, sodass Sie nicht bereinigt werden, wenn es in die falschen Hände gerät.   
  • Versuche dich nicht betrügen zu lassen. Klar, das ist leichter gesagt als getan, da der Sinn eines Betrugs darin besteht, Sie zu täuschen, aber wenn der Geldautomat manipuliert oder zweifelhaft zu sein scheint, lassen Sie ihn aus und finden Sie einen anderen. Europäische Betrüger sind sehr schlau und die Chancen stehen gut, dass sie Sie erreichen wollen. Zum Glück, wenn Sie den Betrug sofort Ihrer Bank melden oder ReiseversicherungWir erstatten Ihnen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Karte über Chip-and-Pin-Funktionen verfügt. Auf diese Weise haben Sie die besten Chancen, sowohl an Geldautomaten als auch im Geschäft auf Ihre Konten zuzugreifen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Bank darüber informieren, dass Sie ins Ausland reisen. Es ist sehr nett von ihnen, uns vor Diebstahl und Betrug zu schützen, aber wenn sie Ihr Konto einfrieren, weil Sie etwas Geld herausgenommen haben, kann es ein großer Schmerz im hinteren Bereich sein.

Alternativen zur Nutzung von Banken

Ziehen Sie Apps wie diese in Betracht, um Bankgebühren zu sparen und die besten Wechselkurse für mehrere Währungen zu erzielen Revolut, die gebührenfreie Ausgaben in allen Währungen der Welt (über 130 Währungen) ermöglichen und die besten Wechselkurse bieten. Laden Sie einfach die App herunter, laden Sie Ihr Konto auf und bestellen Sie eine Karte. Sie können Gebühren sparen, und die App ist ziemlich schick und einfach zu bedienen. 

Geld tauschen

Sie können auch alle Währungen in Euro umtauschen, obwohl dies immer seltener geschieht, da Geldautomaten bessere Kurse und mehr Sicherheit bieten. Der beste Weg, um Geld umzutauschen, besteht darin, es möglichst nicht am Flughafen zu tun und stattdessen zu warten, bis Sie zu einem touristischen Ort gelangen, an dem die Anbieter mit ihren Kursen miteinander konkurrieren. Stellen Sie sicher, dass Sie bestätigen, wie viel Sie nach dem Umtausch erhalten, und vergleichen Sie diesen Betrag mit verschiedenen Geldwechslern. Einige der Tricks, die sie anwenden, sind gleitende Wechselkurse für verschiedene umgetauschte Beträge und Gebührenerhebung, nachdem der Wechselkurs vereinbart wurde. Überprüfen Sie immer den Betrag, den Sie erhalten, aber dies ist nicht so zweifelhaft wie in anderen Teilen der Welt, wo das Abzocken von Reisenden mit Fingerspitzengefühl ein Teil ihres Geschäftsmodells ist.

Stokie sagt:

„Jemand hat einmal meine Karte im Dorf der Tinies im entlegensten Teil Spaniens überflogen. Keine Ahnung, wer den ganzen Weg da draußen war, um einen Abschäumer an den Geldautomaten zu stellen, aber sie haben mich erwischt. Ich schüttle die Maschine immer ein wenig, um sicherzustellen, dass niemand etwas hinzufügt, also waren diese Jungs wirklich gut - Ich kann nicht sehen, wie ich es hätte vermeiden können, abgezockt zu werden. Sie haben mich auch gut gemacht, haben mich auf den Boden getrieben und sind dann zur Überziehung übergegangen - und ich habe nicht einmal Überziehungskredite! Wie auch immer, es war ein bisschen mühsam und ich musste mir Geld ausleihen, aber ich bekam alles irgendwann zurück. Die Banken sind so gut. “ - Sammy, 28, Sicherheit

Suche Stoke Travel Suche nach Reise, Reiseziel, Monat ...