Kontaktiere uns

























Surfen in Marokko leicht gemacht mit Stoke Travel

Allgemein

Gepostet von Stoke Media Team
3 Jahren vor | 1. Dezember 2016

Surfen in Marokko leicht gemacht mit Stoke Travel

Hier ist eine freche kleine Tatsache: Meine Liebe zu Hostels begann vor langer Zeit, als ich beschloss, dass ich, anstatt vernünftig zu sein und sofort nach dem Abschluss einen Vollzeitjob zu bekommen, einen erfüllen würde Lebenstraum Surfen lernen.

Also habe ich meinen Universitätsabschluss gemacht. Ich habe zwei Wochen in einem Surfcamp verbracht. Und dann bin ich zwei Jahre lang nicht mehr gesurft.

2 Jahre!

Gott sei Dank änderte sich das alles letzten Monat mit einer epischen Reise nach Taghazout mit Stoke Reisen. Ich habe meine Brandung wieder Jungs!

 

Für ultimative Anfänger wie mich kann die Teilnahme an einem Surfcamp oft etwas entmutigend sein.

Was ist, wenn alle besser sind als ich?

Was ist, wenn ich nicht fit oder stark genug bin?

Ist es gefährlich?

All diese Sorgen können weggeworfen werden, wenn Sie lernen, mit Stoke Travel in Marokko zu surfen.

Surfen lernen mit Stoke Travel

Ein großer Teil des Grundes, warum die Woche so lustig war, war unserem Surflehrer zu verdanken. Lahcen, unser lokaler Instruktor, kannte die Strände wie seine Westentasche und kannte immer die besten Plätze, um uns entsprechend unserer Gruppenstärke und Erfahrung zu bringen.

Als ich an meinem ersten Surftag am Strand ankam, war ich bereits zwei Tage hinter dem Rest der Gruppe, aber nachdem ich sie über ihre Ziele für den Tag unterrichtet und sie daran erinnert hatte, wie sie im Wasser sicher sein sollten, nahm mich Lahcen beiseite Übe meine Popups und lerne mich über die Anordnung der Bucht.

Surfen in Marokko leicht gemacht mit Stoke Travel und Surf Taghazout focus 05

Innerhalb weniger Minuten, nachdem ich meine ersten Wellen gefangen hatte, stand ich auf und ritt durch die Brise zum Ufer. Es war fantastisch! Und am nächsten Tag eine Pause einzulegen, um die Gruppe zu fotografieren, war klar, dass ich nicht der einzige war, der von Lahcens Anweisungen profitierte:

Jeder Surftag begann auch mit einem Training, das aus einer Kombination von Cardio- und Stretching-Aktivitäten bestand, um später am Tag die Muskelschmerzen zu minimieren!

Mehr wollen? Klicken Sie hier, um diesen Artikel weiterzulesen!

Suche Stoke Travel Suche nach Reise, Reiseziel, Monat ...